< zurück

Abfall-Wirtschafts-Betriebe des Kreis Bad Kreuznach

Welcher Müll kommt wohin?  Fragentelefon/Adressen  Container-Standorte  Wertstoffhof Sobernheim

Abfuhrplan für Wertstoffe und Abfälle

...immer wieder montags...

Wert Rest Bio Rest Bio Wert Rest Bio Rest Bio Wert Rest Bio Rest Bio Wert Rest Bio Rest Bio Wert Rest Bio Rest Bio Wert Rest
27.3. 3.4. 10.4. 18.4. 24.4. 2.5. 8.5. 15.5. 22.5. 29.5. 6.6. 12.6. 19.6. 26.6. 3.7. 10.7. 17.7. 24.7. 31.7. 7.8. 14.8.
 

fett gedruckte Termine

= Verschiebung des Entsorgungstages aufgrund von Feiertagen
Bio            (montags) = Entsorgungstermin braune Tonne
Rest           (montags) = Entsorgungstermin graue Tonne
Wert         (montags) = Entsorgungstermin gelber Wertstoffsack/ -tonne und Altpapiersammlung

Gift/Schadstoff:
8.4.2017
um 11.30-12.15 Uhr
  an der Festhalle

= zentrale Sammlung von Schadstoffen aus Haushalten
         Die Abfallberatung gibt Auskunft darüber, was man hier neben Fetten,
         Ölen, Farben, Neonröhren, Energiesparlampen usw. noch entsorgen kann
         und wo man diese giftigen Stoffe noch entsorgen kann.

Sperrmüll

   Termine nach Vereinbarung: Telefon 0800 1013515 (Firma Remondis).

 


Welcher Müll kommt wohin ?

verrät:

  • die Sortierhilfe zum Herunterladen oder das

  • Abfall ABC auf der Internetseite des AWB.
    Das Abfall ABC zeigt einem den richtigen Entsorgungswege für einen Suchbegriff an. Oder

  • die telefonische Abfallberatung für

Privathaushalte: 0671 803 1954
Gewerbebetriebe: 0671 803 1950

Abfallvermeidung

Viele Infos bereits zur Abfallvermeidung gibt es hier.

zum Anfang


Sonstige Fragen ?

Abfallgebühren/Gefäßänderungen:      0671 803 1942

Abfallberatung/was kommt in welchen Müll?:         0671 803 1954

Bio- oder Rest-Abfalltonne nicht geleert?:         0800 1015940

Altpapier nicht mitgenommen?:         0671 7908000

Gelber Sack nicht mitgenommen oder gelbe Tonne nicht geleert?:

01805 785600 oder

 

Noch was offen ?

>zum Abfallwirtschaftsbetrieb<

Email: awbkh@kreis-badkreuznach.de

 

 

zum Anfang


Container-Standorte
in Monzingen gibt es folgende öffentlichen Sammel-Container:

Altglas Kleidung, Schuhe...
- Sobernheimer Straße
   (am Kindergarten)

- Kirbachstraße
  (Einmündung Friedhofstraße/Am Rothenberg)

- Soonwaldstraße (Rotes Kreuz)
   (neben Infopunkt gegenüber Voba-Geldautomat)

- Kirbachstraße (Rotes Kreuz)
   (Einmündung Friedhofstraße/Am Rothenberg)

- Bahnhof (rein kommerzieller Sammler)
   (am Eingang zum Bahnsteig 2)

Altkleider-Container am Bahnhof seit 23. April 2013
Standort Kirbachstraße          Altkleider am Bahnhof

zum Anfang


 

Wertstoffhöfe nehmen Abfälle an:

Sämtliche Anlieferungen sind für
private Haushalte gebührenfrei:

- Altglas (keine Scheiben, sondern nur Verpackungen)
- Altkleider/-schuhe
- Baum-/Strauch-/Heckenschnitt
             (das muss also niemand verbrennen!)
- Elektronikschrott
- Flaschenkorken
- Holz (mit und ohne Lack usw.)
- Kühlgeräte
- Dinge aus Kunststoff
            (keine Verpackungen mit dem Grünen Punkt)
- Metalle
- Papier / Pappe / Kartonagen
- unbelasteter Bauschutt (bis zu 100 kg)
- Restsperrmüll (z.B. Teppichböden, Polstermöbel usw.)
- Weißblechdosen und Verpackungen aus Aluminium
- CDs und DVDs (die Hülle dazu -> gelber Sack)

Nicht auf Dörndich jedoch gegen Gebühr in
Hochstetten-Dhaun werden angenommen:

- unbelasteter Bauschutt (bis zu 500 kg)
- Altreifen
- Bio- und Gartenabfälle (z.B. Laub und Gras)
- Restabfall (z. B. Tapetenreste)
- Sperrmüll mehr als 4 Kubikmeter pro Haushalt und Jahr
- Flachglas (Fensterscheiben, geringe Mengen kostenfrei)


Öffnungszeiten:

Dörndich (Tel.: 06751 856920):

mittwochs von 8.30 bis 12 & 12.45 bis 17 Uhr
(Nov. bis Feb. bis 16 Uhr),
samstags von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Hochstetten-Dhaun (Tel.: 06752 912487):

dienstags bis freitags von 8.30 bis 12 und 13 bis 16 Uhr,
samstags von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Mehr dazu beim AWB.

zum Anfang