Tipps auf meinMonzingen.de:

- Flatrates für Monzingen

- Den Menschen zu einer Telefonnummer suchen

- Benzinsparen beim Autofahren:

- Fit und Mobil -  wie Sie sich fit halten und gleichzeitig viel sparen und die Umwelt schonen können

- Warum Batterien und Akkus nicht in den Müll gehören

Für Kinder: Klima-Spiel

Antworten gibt's beim Klick auf die jeweilige Frage.
Auch einen Tipp parat, von dem mehr Menschen erfahren sollten? Bitte einfach über Kontakt melden.

 

 

 

zur Übersicht bitte


100 Mbit-Internet ohne Zeit- oder Mengenbegrenzung:
Flatrates fürs Internet und Telefon gibt es nur Zusammenhang mit einem Telekom-Anschluss. In Monzingen hat die Deutsche Telekom VDSL ausgebaut und ermöglicht damit einen Internetanschluss von bis zu 100 Mbit/s. Nur ganz wenige Telefonanschlüsse können nicht die volle Bandbreite erhalten.
Welche T-DSL-Geschwindigkeit auch für deinen Anschluss möglich ist, kannst Du hier selbst prüfen und gleich auch bestellen, wenn Du willst.

Wirf einfach einen Blick auf die verschiedenen Tarife, die Du selbst bestimmen und hier auch direkt bestellen kannst.
Tipps hierzu:

Fragen dazu? Ruf einfach an unter Monzingen 989063.

 

 

 

 


Flat-Rate für Mobilität:
Eine Flat-Rate mit der Du dich fortbewegen kannst gibt es beim RNN, unserem Verkehrsverbund.

Hier bezahlst Du z.B. für den gesamten Bereich (4 Waben) von Monzingen bis Bad Kreuznach (inklusive Stadtbus) 109,80 Euro im Monat. Dafür darfst Du auf dieser Strecke so oft Bahn oder Bus fahren wie Du willst. Das Gebiet reicht an seinen Grenzen bis Meddersheim, Lettweiler, Duchroth, Hallgarten, Altenbamberg, Bad Kreuznach, Bosenheim, Ippesheim, Winzenheim, Hargesheim, Weinsheim, Gutenberg, Mandel, Sponheim, Bockenau, Nußbaum, Monzingen und gilt überall zwischendrin (Roxheim, Waldböckelheim usw.). Und am Wochenende, an Feiertagen sowie an Werktagen ab 19 Uhr kannst Du sogar noch 4 Leute mitnehmen. Die Preistafel hierzu.

Musst Du z.B. täglich nach Sobernheim, bietet sich das Jahresabo zu 42,80 Euro/Monat an. Damit kannst Du in dieser einen Wabe für gut 1,5 Euro am Tag so oft Du willst mit Bus oder Bahn die Monzinger "Wabe" befahren. Diese beinhaltet neben Monzingen die Orte Nußbaum, Sobernheim, Meddersheim und Staudernheim. Und am Wochenende, an Feiertagen sowie an Werktagen ab 19 Uhr kannst Du sogar noch 4 Leute mitnehmen. Die Preistafel hierzu.

Musst Du erst ab 9 Uhr auf die Piste bietet sich das "9 Uhr-Jahresabo" an. Dies ermöglicht Dir z.B. für 79,90 Euro/Monat im gesamten RNN-Gebiet zu fahren mit was und wohin Du willst. Das geht von Birkenfeld bis Wiesbaden. Das gilt montags bis freitags ab 9 Uhr und samstags und sonntags den ganzen Tag lang. Für die Strecke bis Bad Kreuznach kostet das 61,90 Euro im Monat und bis Sobernheim 30,90 Euro/Monat. Die Preistafel hierzu.

Und für Schüler und Auszubildende gibt es ergänzend zur "Jahreskarte Ausbildung" die FritzCard zu 76,- Euro im Jahr. Egal wie kurz die Strecke sein mag für die die Abo-Karte gilt: Man kann ergänzend dazu die FritzCard erwerben und damit ab 9 Uhr (Sa. + So. ganztags) im Verkehrsverbund fahren wohin man will.
Für Schüler typisch: Jahreskarte Ausbildung zu 25,50 Euro/Monat bis Sobernheim (1 Wabe) + einmalig bei Beginn des Jahreskarte 55 Euro für die FritzCard. Mobilität pur mit einem sehr niedrigen Fixpreis. Die Preistafel hierzu.

Und ob es Verbindungen gibt, die Dir das überhaupt ermöglichen, findest Du am besten unter "Mobilität" (ganz rechts unten) heraus. Dort kannst Du Dir alle möglichen Bus und Bahnstrecken anzeigen lassen.

zur Übersicht bitte